Arbeiten in einem Casino?

Voraussetzungen, Verdienst und Arbeitsalltag!

cards-300Was werden Sie Angestellte einer Spielhalle kassieren? Welche Tugendhaftigkeiten sind erforderlich und ist eine solche Stellung tatsächlich so leger wie behauptet wird, denn als Kunden stellt man sich ein komplett anderes Bild vor? All diesen Fragen versuchen wir hier zu beantworten.

Ins Casino wie http://vogueplay.com/spielautomaten/ gleich nach der Lehrveranstaltung zu gehen, so steht es bei manchen Studierenden auf dem Tagesplan, dorthin zu gehen, wo sie ins Panoptikum der Zocker und Blender eintauchen. So bezahlen manche von ihnen die Hochschulausbildung Hasardspiel, absolut gesetzlich, legitim und risikofrei.

Eine Ausstellung der Zocker und High Roller – das ist das Bild, das man von Spielbanken dieser Welt im Kopf hat, da sind sie tief verfestigt, sie dringen tief in die Gedanken ein…

Es gab Zeiten, als eine Niederlage mit einem hohem Geldverlust am Pokertisch sehr mondän war. Dementsprechend galt die Profession des Dealers als Verkörperung einer Tätigkeit unter der Prominenz. Ein nettes Lächeln hier, ein Schluck Cocktail da – ist was schöner, als Geld dort zu kassieren, wo andere es verlieren? Und natürlich horrende Trinkgelder.

Was macht man da den ganzen Tag? Die Nachtschicht hinter der Theke, gelangweilt nach allen Seiten gaffen und an ihren iPhones herum spielen, alkoholfreie Getränke ausschenken und so weiter. Diejenigen, die oft in Casinos zu Gast sind, im Zuge ihrer Spielsucht oder sonst was, fragen sich öfter, in wie fern das Bild der Wirklichkeit entspricht, wo liegt die Grenze zwischen der Realität und der fantasievollen Scheinwelt eines Casinos. Ob hinter diesem Tresen noch mehr steckt, auch aus finanzieller Sicht?

Wenn Sie in einer Spielothek als Servicekraft arbeiten möchten, brauchen Sie in der Regel keine Ausbildung in artverwandtem Gewerbe. Neben der deutschen Sprache, welche die Bewerber natürlich mehr oder.

Arbeiten Sie in Deutschland, prüft der deutsche Rentenversicherungsträger nur nach den deutschen Rechtsvorschriften, sind Sie daher nach deutschem Recht versichert. Arbeiten Sie dagegen in einem anderen Mitgliedstaat, sind Sie dort versichert. Sprachkenntnisse sind erforderlich, wie die Besucher, müssen auch der Personalbestand in Casinos mündig sein.

Der Kundenkreis sind nicht unbedingt spielsüchtige Männer jeden Alters und fast jeder Klasse. Millionäre oder Spieler, die dort über Jahre sehr hohe Gewinne erzielen, suchen ihr Glück und Spaß. Sie sind leicht erregbar, wenn sie verlieren und heilfroh, wenn sie gewinnen, allerdings in adäquaten Spielbanken oder Online Casinos.

Wenn Sie sich für einen solchen Job entscheiden, melden Sie sich kostenlos an. Geben Sie gratis den Lebenslauf für Ihre Stellensuche auf. Sehen Sie sich gemütlich in aller Ruhe im Online Casino um und melden Sie sich sicher und kostenfrei ein, denn die Seite wurde von seriösen Casinos oft angeschaut.

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar verfassen