DEURU, ein recht erfolgreiches Modell.

Genau wie es sein soll!

save your internet.

Sichert Euer Internet, damit es immer frei bleibt.

Hallo aus Uruguay,

DEURU existiert nun schon seit einigen Jahren und hat sich zu einem Schrecken der Rechts und vor allem Abmahnanwälte entwickelt. Genau dafür wurde es ja auch geschaffen.,

In Deutschland streiten man sich nun über die Rechtmäßigkeit unseres Service.

Wie immer gibt es ein Für und Wider.

Fakt ist:

“Weder das TMG noch der RStV enthalten irgendeine Vorschrift, die verlangt, daß der medienrechtlich Verantwortliche, der im Impressum genannt wird, seinen Wohn- oder Geschäftssitz in Deutschland haben muss. Die Rechtsprechung sagt, die Anschrift müsse ladungsfähig sein – das ist sie aber im Ausland durchaus auch.”

Das kann man wunderschön auf e-recht24.de nachlesen. Selbst wenn der Betreiber der e-recht Seite die Seite für Besucher aus Uruguay sperrt, gibt es genügend Mittel trotzdem auf die Seite zuzugreifen. Da sieht man mal wieder wie bescheuert Webseitenbetreiber, besonders die welche sich mit dem vermeintlichen Recht beschäftigen, sind.

DEURU wurde geschaffen um, in der heute herrschenden Unrechtszeit, den Alternativen Medien die Chance zu geben weitgehend anonym zu agieren.

Wir alle wissen und erleben es tagtäglich wie die linken Medien, allen voran natürlich das allseits präsente Facebook gefolgt von Google und nun auch noch YouTube und Twitter versuchen die Wahrheiten, welche immer mehr zum Vorschein kommen, zu unterbinden in dem diese einfach gelöscht werden. Wenn dann noch die wirklichen Seitenbetreiber bekannt werden, dann haben die in der BRD-Diktatur, die sich immer mehr entwickelt, wirklich nichts mehr zu lachen.

DEURU kann keinen 100%igen Schutz bieten. Es kann aber den Verfolgungsbehörden das Leben recht schwer machen. Genau das ist das Ziel von DEURU. 

Dass wir damit Vieles richtig machen zeigt sich an den Angriffen welche gegen uns gestartet wurden und werden. Es fing mit der von der Atlantik Brücke gesteuertem Denunzianten Webseite Psiram an, wo ein gewisser Uru-Guru zitiert und somit denunziert wird. Da wird dann einfach mal davon ausgegangen, dass dieser auch tatsächlich dahinter steckt. Nur Beweise dafür haben sie keine. Die Passagen auf e-recht24.de sind ja noch harmlos dagegen und führen wenigstens eine sachliche Diskussion.

Somit kann man als Betreiber von DEURU nur noch schmunzeln, sich zurück lehnen und mit einem Spielchen bei slots.io/casino die Zeit vertreiben.

Mehr ist diese ganze Diskussion nicht wert.

Wie gesagt, DEURU macht alles richtig und DEURU wird es weiterhin geben.

Natürlich sind auch schon Webseiten Betreiber aufgefallen und haben vor Gericht verloren.

Dies lag aber weniger an DEURU, sondern eher an ihnen selbst. Der größte Fehler war, erst dann zu uns zu kommen, nachdem schon gegen sie ermittelt wurde. Somit waren ihre wahren Identitäten weitgehend bekannt und da kann auch DEURU nicht mehr helfen.

Darum arbeitet DEURU auch mit dem NEXUSNET zusammen, welches es ermöglicht einen gänzlich anonymen Webauftritt zu gestalten. Erst damit kann man einen 99%igen Erfolg für sich verbuchen zumal da auch noch die Seiten so im Internet versteckt werden können, dass niemand wirklich weiß, wo und auf welchem Server und Land die Seite zu Hause ist. Das nennt man dann die wirkliche Freiheit im Internet. 99% deshalb weil meist der eigene Ego über die Vorsicht siegt.

freies Internet

Ein freies Internet für freie Menschen.

Ja und das Internet ist frei. Dazu stehen wir. Denn was in Deutschland zum Beispiel verboten ist, das ist in anderen Ländern erlaubt oder es kräht kein Hahn danach. Nur die Deutsche faschistische Politik versucht das Internet für sich selbst zu regulieren und zu kontrollieren.

Dem gilt es nach wie vor einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Gruß aus Uruguay

Adolf.

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar verfassen