Gauselmann der Grauselmann

Gauselmann der Gauselmann

Welch ein dreckiges Lachen vom Grauselmann!

Wer kennt ihn nicht, den Menschen der mit seinen beschissenen Automaten schon so vielen anderen Menschen das Geld aus der Tasche gezogen hat. Die Rede ist vom Gauselmann. Wer sich seine Fotos anschaut und auf seine Reaktionen achtet könnte fast meinen ein wahrer Grauselmann.

Nicht nur, dass er versucht hat mit seiner Kohle die FDP zu bestechen oder zu kaufen oder wie soll man sonst solche Machenschaften mit der FDP nennen wenn man sich davon keine Vorteile verspricht?

Nein wenn man dann noch über seine Taten berichtet möchte der Herr Grauselmann herausgehalten werden und den Berichterstattern das Wort verbieten.

Es geht um die folgende Aussage:

Griechenland schafft seine Sparziele nicht. Stop. Es sind ja nicht Griechenlands Ziele die Griechenland nicht erreichen kann. Es sind die Ziele der Troika und damit maßgeblich die Ziele Deutschlands, bzw. eigentlich die Ziele der neoliberalen Wirtschaftsfaschisten die die deutsche Regierung und weite Teile der Opposition steuern. Nein, das zielt nicht nur auf die FDP, die sich mal eben von dem Spielautomatenhersteller Gauselmann in Gauselhaft nehmen ließ, weil so ein richtiger Unternehmer diesen Hanseln natürlich dreifach überlegen ist und sie eben zu dumm sind, zu verstehen was sie unterschreiben. Aber mit der SPD ist es ja nicht anders. Der Spendeneintreiber Steinbrück ist ja von den gleichen neoliberalen Wirtschaftsfaschisten auf das Vizekanzlerpodest gehoben worden, die auch die CDU und die CSU fest im Griff haben. Die Grünen sagen am Ende immer ja.

Auch uns hier von DEURU ist so ein Schreiben im Emailkasten gelandet. Eine Sozietät, die es sich nicht mal leisten kann eine anständige GmbH in Deutschland anzumelden und stattdessen auf eine LLP  aus United Kingdom zurückgreift, oder will man da als Rechtsverdreher wieder Steuern sparen, versucht uns das Wort zu verbieten.

Nicht nur einmal, nein gleich zweimal!

Einmal was den Grauselmann angeht, der feine Pinkel möchte nicht genannt werden, wobei er in dem Fall ja nicht mal schlecht weg kommt wie wir finden!

Und zum Zweiten, will man uns verbieten hierüber zu berichten.

Ja Hallo wo leben wir denn? Es gilt Meinungsfreiheit! Es ist bisher niemand beleidigt worden und wer im öffentlichen Leben steht, so wie es beim Gauselmann der Fall ist, der muss sich nicht wundern wen sein Name mit bestimmten Taten in Verbindung gebracht wird.

So funktioniert nun einmal unvoreingenommene Berichterstattung die von Blogs wie antizensur.de durchgeführt wird, weil ja die öffentlich manipulierten Medien einen Maulkorberlass haben und nicht mehr objektiv berichten dürfen.

Wenn uns dann eine Sozietät, scheiße schon der Name klingt so unnatürlich aufgeblasen und wer sich die Fotos dieser Rechtsverdreher anschaut, nun das haben wohl alle Rechtsverdreher gemeinsam, sieht schon die Verschlagenheit die hinter diesen Personen steht.

Das Schreiben endet wie folgt: „Dieses Schreiben ist allein zur persönlichkeitsrechtlichen Interessenwahrnehmung bestimmt und darf weder ganz noch in Teilen veröffentlicht werden.“

Wer also Lust hat das Schreiben zu lesen kann es sich hier downloaden, wir lassen uns nicht einschüchtern.

Wahrheiten müssen raus und veröffentlicht werden! Rechtsverdrehern wie diesem Irle Kackreuth und seinem Gesindel muss das Leben so schwer wie möglich gemacht werden.

Wir von DEURU stehen dafür uns nicht einschüchtern zulassen und sind nun gespannt wie die auf unsere Reaktionen reagieren werden.

Wie schön, dass die Welt so groß ist und man sich außerhalb von Deutschland frei bewegen kann. Der Vorgang zeigt mal wieder ganz typisch wie sehr sich das Land in der Hand von Verbrechern wie dem Grauselmann befindet die meinen sich mit ihrem Geld alles erlauben zu können.

Lesen Sie dazu die passenden Beiträge von:

https://www.lobbycontrol.de/2012/09/gauselmanns-brisante-verkaufsoption-an-die-fdp/

http://duckhome.de/tb/archives/10337-Zu-Tode-gespart.html

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/griechenland/eurokrise-griechenland-schafft-die-wende-nicht-11902793.html

http://www.antizensur.de/zu-tode-gespart/

About El hombre libre

Weit gereister, 57 Jahre junger Mann, der seine gesammelten Erfahrungen nicht für sich behalten möchte und diese auf diesem Weg an Interessierte weiter gibt. Nach seinem Auswandern von Deutschland nach Uruguay hat er endlich die Zeit und Muße sich seinem Hobby Internet zu widmen, wie man unschwer an den vielen Projekten bei denen er beteiligt ist erkennen kann.

5 Replies to “Gauselmann der Grauselmann”

  1. walter

    Gauselmann zieht niemanden Geld mit seinen Automaten aus der Tasche. Niemand ist verpflichtet Geld in den Automaten zu werfen. Niemand muss rauchen, oder Lotto spielen. Der mündige Bürger spielt freiwillig. Herr Gauselmann macht das was alle Unternehmen tun. Er kämpft für sein Unternehmen, eben auch in der Politik. Wer sich einmal mit der Biographie von Herrn Gauselmann beschäftigt kann nur zu dem Schluss kommen. Hut ab vor diesen Unternehmer. Und er ist noch echter Deutscher. Er hat sein Unternehmen selbst von 0 aufgebaut.

    Reply
    1. Peter

      Schon alleine die Tatsache, dass jemand mit Spielen Geld verdient, ist anderen Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Denn er nutzt die Schwächen der Menschen zu seinem eigenen Vorteil. Dass er in all den Jahren noch nicht gesehen hat wieviel Leid er über die Menschen brachte zeugt von seinem Egoismus. Deswegen ist Gauselmann ein Grauselmann! Ganz einfach!

      Reply
  2. Chefarzt

    Spielhallen und Geldspielautomaten zu betreiben ist das gleiche wie mit Drogen dealen. Auch der innere Zwang, der die zumeist materiell armen Menschen an die Geldspielautomaten treibt, um dort ihr knappes Geld zu verspielen, ist medizinisch gesehen gleichwertig mit Drogensucht..
    Insofern wünsche ich Gauselmann die Pest an den Hals und die Krätze dazu.

    Reply

Kommentar verfassen