Service nicht bezahlt?

Was dann passieren kann!

zahlungJeder der unseren Impressum Service in Anspruch genommen hat, der kann es wohl bestätigen.

Bei uns geht es locker und sehr vertrauensvoll zu.

Wir legen keinen Wert auf irgendwelche schriftlichen Verträge.

Wir sind ein Dienst bei dem noch das gesprochen Wort gilt. Mit uns kommuniziert man per Email oder maximal Skype. Was zugesagt wird, wird auch eingehalten.

Was aber passiert wenn man einmal nicht mehr bezahlen kann?

Nun, dann kann man mit uns reden.

Bis zu einem gewissen Punkt spielen wir da mit. Jeder kann einmal in Schwierigkeiten geraten. Es sollten aber keine Summen auflaufen die uns selbst weh tun. Auch wir sind nicht Graf Krösus und müssen für unsere Hardware hartes Geld bezahlen damit wir unseren Service anbieten können.

Folglich sind auch wir auf eine pünktliche und zuverlässige Zahlung angewiesen. Das gehört eigentlich auch schon zum guten Ton, denn schließlich halten wir unseren Kunden gegenüber gierigen Rechtsverdrehern den Rücken frei.

Was können wir also machen wenn uns trotz aller Versprechungen doch nichts eingeht?

Nun dann haben auch wir das Recht alle Register zu ziehen die uns zur Verfügung stehen.

Das ist bei uns nicht anders als wie im normalen Geschäftsleben auch.

Wer seinen Strom oder Telefon nicht bezahlt bekommt es abgestellt. Dazu kommen dann Mahnkosten und eventuell Rechtsanwalt usw.

Alles das gibt es bei uns nicht.

Aber wer uns in den Rücken fällt und uns das Gefühl gibt uns nicht ernst zu nehmen, der muss dann damit rechnen, dass auch wir zu all den Mitteln greifen die uns zur Verfügung stehen.

So etwas macht man nicht bei einem Vertrauensservice wie wir ihn anbieten.

Warum kommt heute so ein Artikel?

Weil wir genau so einen Fall im Moment haben.

Wir möchten keinen Namen nennen. Aber wir nehmen die Drohungen welche gegen uns ausgesprochen werden sehr ernst.

Wir möchten hier keine Rufschädigung betreiben, deswegen bleiben Namen im Moment noch außen vor.

Sollten uns aber auch nur die kleinsten negative Äußerungen bekannt werden, wird dieser Artikel mit voller Namensnennung erweitert.

Hoffen wir das es nicht soweit kommt.

Wir haben zwar keinen Ruf zu verlieren denn der ist ja eh schon ruiniert, dennoch möchten wir keinerlei Streitigkeiten haben. Das Leben ist schon ernst genug.

Gruß vom DEURU Team!

 

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar verfassen