Service nicht bezahlt?

Was dann passieren kann! Jeder der unseren Impressum Service in Anspruch genommen hat, der kann es wohl bestätigen. Bei uns geht es locker und sehr vertrauensvoll zu. Wir legen keinen Wert auf irgendwelche schriftlichen Verträge. Wir sind ein Dienst bei dem noch das gesprochen Wort gilt. Mit uns kommuniziert man per Email oder maximal Skype. Was zugesagt wird, wird auch Weiterlesen →

Sind wir fiktiv?

Nein wir sind schon echt! Rechtsverdreher können mit unserem Service nicht viel anfangen. Sie halten uns für fiktiv. In ihrem begrenzten Hirn und Wissen können sie nicht mit der Internationalität des Internets umgehen. Sie meinen sie könnten mit ihren belanglosen Schreiben, welche nur in einem von ungültigen Gesetzen beherrschten Land fruchten, etwas positives für ihren verbrecherischen Mandanten erreichen. Dies ist Weiterlesen →

GEMA – YouTube will an Euer Geld!

Der nächste Schwachsinn baut sich auf! Die Gema will den Bloggern ans Geld. Wer zukünftig  Videos von YouTube in seinem Blog verlinkt, soll zur Kasse gebeten werden. Wahrscheinlich auch für die schon eingebauten Videos. Das kann schnell zu einer Abmahnung führen und die wird dann teuer. Pro eingebetten Video eine Abmahnung. Irgendein Rechtsverdreher wird sich dafür mit Sicherheit finden der Weiterlesen →

Die Zahl der Vernünftigen wächst.

Heute dürfen wir gleich vier neue Seiten bei DEURU begrüßen. Man sieht also die Zahl der vernünftigen Webseitenbetreiber welche sich gegen das bestehende Rechtssystem, das ja nur zu Gunsten der Rechtsverdreher so gestaltet wurde, damit sich eben genau diese eine goldene Nase mit den kleinen Fehlern die einem Webseitenbetreiber so ungewollt passieren können. Die meisten der entscheidenden Politiker sind leider Weiterlesen →

Das neu beschlossene Leistungsschutzrecht und seine Folgen

Es ist wirklich kaum zu glauben: heute Vormittag wurde das Leistungsschutzrecht für Presseverleger beschlossen. Bevor das Leistungsschutzrecht in Kraft tritt, muss es noch den Bundesrat passieren. Ein Fünkchen Hoffnung bleibt… Aber was bedeutet es für Internet-User? Laufen wir jetzt alle Gefahr von windigen Anwälten abgemahnt zu werden? Snippets werden im Internet gefährlich. Gemeint sind die kleinen Vorschau-Boxen, die eine Voransicht Weiterlesen →

Impressumspflicht auf Facebook

Landgericht entscheidet für Vielfachabmahner! Die Facebook-Seite einer Firma braucht ein Impressum. Fehlt es, dürfen Wettbewerber abmahnen, urteilt das Landgericht Regensburg. Das Gericht stört nicht, dass 180 Abmahnungen in einer Woche verschickt wurden. Die Regenstaufer Firma Revolutive Systems ist gerade mal gut eineinhalb Jahre alt und hat in dieser Zeit schon viel erreicht: Die IT-Firma hat einmal ihren Namen geändert, jede Weiterlesen →

YouTube muss Musiktitel aus dem Netz nehmen

Das Internet-Portal YouTube darf keine Videos zu Musiktiteln mehr bereitstellen, bei denen die Musik-Verwertungsgesellschaft Gema Urheberrechte geltend gemacht hat. Dies entschied das Landgericht Hamburg am Freitag in erster Instanz. Dem Urteil wurde grundlegende Bedeutung für das Urheberrecht im Internet beigemessen. Bei den zwölf genannten Titeln folgte das Gericht in sieben Fällen dem Antrag der Gema. In den fünf weiteren Fällen Weiterlesen →

Abmahn-Wahnsinn, CDU blockiert Gesetz

Die Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger macht sich für ein Gesetz stark, das „Abmahnanwälten“ das Handwerk legen soll. Doch die FDP-Politikerin wird vom Koalitionspartner, der CDU/CSU, blockiert, der das Anti-Abmahn-Gesetz nicht durchsetzen will. Und warum machen die das? Weil die CDU überwiegend aus Anwälten besteht: Ein Rechtsverdreher hackt dem Anderen schließlich keine Auge aus. Neben Politikern sind Rechtsverdreher die größten Verbrecher in Weiterlesen →